Schlopolis 3.0

Wir gestalten Zukunft 

Der Countdown läuft!

Schule als Staat 2022

Schule als Staat (SaS) ist ein Schulprojekt, bei dem die gesamte Schulgemeinschaft sich für 4 Tage in einen Staat verwandelt. Alle Beteiligten, also Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer übernehmen dabei eine Funktion in diesem Staat. Zum Beispiel Parlamentarier, Unternehmer, Angestellter im öffentlichen Dienst oder Ähnliches. Der erschaffene Staat verfügt – wie in der Realität – über eine Regierung, Verwaltung, Gerichtsbarkeit, Vollzugsorgane, ein Wirtschaftssystem, ein Kulturwesen, Banken, Währung und Flagge, sowie selbstverständlich über eine große Zahl von Bürgerinnen und Bürger.
Doch auch für Touristen (nur mit gültigem Visum!) öffnen wir natürlich unsere Pforten.

Schlopolis lebt! - Unser König Kaan der Erste

 Nach nur 2 Jahren Amtszeit (2020-2022) übergab König Ahmed am 20.06.2022 seine Krone an seinen, Nachfolger König Kaan den I. 
Mit einer großen Krönungszeremonie und unter der Schlopolis-Hymne wurde König Kaan in sein neues Amt eingeführt. Er bedankte sich für das Vertrauen und versicherte allen, dass „wir gemeinsam der Welt zeigen werden, wie ein stabiler Staat aufgebaut ist!“ Lang lebe Schlopolis, und mit ihm König Kaan! 

 
Lang lebe Schlopolis, und mit ihm König Kaan! 


Wir gestalten Zukunft! 

Unser Motto ist Programm! In Schlopolis steht die Nachhaltigkeit im Vordergrund: Alle Entscheidungen und Staatsabläufe sind dem Wert der Nachhaltigkeit verpflichtet, beispielsweise in Form einer Nachhaltigkeitssteuer oder einem Ein-Weg-Geschirr-Verbot.

Unser Ziel ist es ein nachhaltigen, sozialen, kulturellen, 
sprich einen STAAT DER ZUKUNFT zu erschaffen!

Hilf mit! Bring dich ein! Gestalte Zukunft!

Unsere Geschichte

Das Projekt "Schule als Staat" befindet sich mittlerweile in der dritten Generation.

2011 führte das Schlossgymnasium dieses Planspiel zu Demokratie und Wirtschaft erstmalig durch und verwandelte sich in die Republik "Schlopolis".

2016 öffnete der Staat Schlopolis, für 4 Tage, erneut seine Türen. Diesmal jedoch in Form einer parlamentarischen Monarchie. Die Vorbereitungszeit betrug über 1 Jahr.

Schlopolis in den Medien.

Zur Eröffnungsfeier (2016), die sowohl von der regionalen Presse und dem SWR begleitet wurde, erschien eine Reihe von ausländischen Staatsgästen, wie z.B. die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer. 
Eine große Ehre für das Schlossgymnasium und eine Anerkennung für das außergewöhnliche Engagement der Schüler.

Unterstützen Sie uns!

Ein solch komplexes Projekt benötigt natürlich auch entsprechende Unterstützung. Der Staat braucht Dinge, ohne die kein Staat funktionieren kann, angefangen bei Informationsmaterialien, bis hin zu teurer technischer Ausstattung mit Computern und EDV-Anlagen, der Herstellung der Staatswährung und natürlich auch alltäglichen Dingen für Betriebe, wie Kühlschränke, Regale, Kisten etc. Das heißt, falls Sie Interesse an SaS haben und uns unterstützen wollen, freuen wir uns über jede Spende, egal wie diese aussieht, ob Laptop, Regal oder finanziell! Eine ausführliche Liste finden Sie hier:

99% Planung – 1% Projekt

Bei einer Planungszeit von 365 Tagen und einer Projektdauer von 3-4 Tagen ergibt sich dieses Verhältnis.
Im Vergleich: Der Marsrover "Curiosity" hatte ein Verhältnis von 
ca. 93% Planung - 7% "Projekt"
Damit ist SaS zeitintensiver als ein Milliardenprojekt der NASA.

Was gibt's neues ...

Regelmäßige Updates und Informationen zum Projekt
findest du hier: